Neues Startdatum für den Vorverkauf: 24. April 2021

Liebe Theatergäste

 

Das Team rund um das Theater Gurten steckt mitten in der Planung für die Aufführungen auf dem Gurten in diesem Sommer. Seit Monaten planen und organisieren wir alles, damit wir Ihnen ein unvergessliches Theatererlebnis ermöglichen können. Damit unsere Planung aber reibungslos ablaufen kann, mussten wir uns dazu entscheiden, das Startdatum für den Vorverkauf auf den 24. April 2021 zu verschieben. 

 

Wir hoffen, dass sie dies verstehen und wir freuen uns darauf, Sie im Sommer auf dem Gurten zu begrüssen. 

 

Ihr Theater Gurten Team

 

Das theater gurten findet im sommer 2021 statt!


Die schlechte Nachricht:

Auch das Theater Gurten muss für den Sommer 2020 absagen – leider. Es ist uns nicht (mehr) möglich, die Uraufführung des Stücks «ALTER! Experiment Generationenhaus…» von Livia Anne Richard in diesem Jahr auf die Bühne zu bringen. Bereits fehlen uns über 30 Proben und zudem gibt es im Ensemble, nomen est omen, einige Darstellende, die zur Risikogruppe gehören.

 

Die gute Nachricht:

Wir geben nicht auf…! Der nächste Sommer kommt bestimmt und der Gurten wird mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auch noch da stehen, wo er jetzt steht: Wir werden im Sommer 2021 für Euch spielen, das Premierendatum steht auch schon, ab dem 23. Juni 2021 geht es los! Wir können es kaum erwarten, Euch auf Berns Hausberg begrüssen und bestens unterhalten zu dürfen.

 

Wir wünschen von Herzen einen schönen, gesunden Sommer und alles Liebe!

 

Ihr Theater Gurten Team


 

Wi sit de dir online gange, Aute? Nick und Franz von unserem 25-köpfigem Dreamteam in Action. 

Das kann ja was werden...😂

 

Während die beiden aneinander vorbeireden, sprechen wir Klartext: Gutscheine für das Theater Gurten im Sommer 2021 sind ab jetzt erhältlich!



 

Das Theater Gurten freut sich auf den Sommer 2021!

 

Livia Anne Richard kommt zurück auf den Gurten, ihren geliebten Hausberg, und sie widmet sich in ihrem neusten Werk dem Generationenkonflikt unserer Zeit. 

 

Während die Jungen doch so asozial, nervig und egoman unterwegs sind, kommen die Alten viel zu engstirnig, verklemmt und mit ihrer früher-war-alles-besser Mentalität daher. 

 

Richard lässt die beiden Generationen aufeinanderprallen, Digital Borns featuring bluemets-Trögli-Fraktion, gewissermassen.